Versandkostenfrei bestellen ab 35€!

Die Entdeckung des Schokoladenbären - Part 1

Die Reise beginnt

Es war einmal ein Süßigkeiten-Entdeckerteam, bekannt als die Trolis.
Sie reisten durch die gefährlichsten Länder und entlegensten Orte der Welt,
ständig auf der Suche nach den schmackhaftesten Süßwaren.
Als sie nach jahrelanger Erkundungstour auch die letzte Kraft schon fast verlassen hatte, wurden sie in der grenzenlosen Wildnis Kanadas fündig. Erschöpft saßen sie am Bow River im Nationalpark Banff und erspähten durch ihre Schokoladen-Ferngläser eine Bärenfamilie, die nur wenige Meter entfernt Lachse aus dem Fluss fischte.

Alle bis auf einen jungen Bären, der Abseits des Gewässers auf einem Felsvorsprung stand und etwas naschte. Neugierig näherten sich die beiden Trolis schleichend durch die Büsche, um eine bessere Sicht zu bekommen.
Plötzlich blickte der junge Bär in ihre Richtung und die beiden Entdecker hielten ihren Atem an. Sie konnten nicht glauben, was das Tier in seinem mächtigen Bärenmund hatte:

Einen sauren Lutscher mit Schokolade überzogen!

Ungläubig starrten sie ihn an und trauten ihren Augen kaum. Diesen Moment der Verblüffung nutzte der Braunbär, um sich in beeindruckender Geschwindigkeit vor Leon und Jacob aufzubauen und seine beiden prächtigen Pranken auf ihren Schultern abzulegen. Schreiend versuchten sie sich aus dem bärenstarken Griff zu befreien, doch dies war zum Scheitern verurteilt. Auf einmal stieg Leon ein vertrauter Geruch in seine sensible Forschernase: Zartbitterschokolade?


Vorsichtig tastete Jacob nach dem Arm des knurrenden Bären. Überrascht stellte er fest, dass das Fell gar nicht aus braunen Haaren bestand, sondern seltsam lecker aussah...

“Habt ihr zwei Jungs etwa noch nie einen Schokoladenbären in freier Wildbahn gesehen?“; fragte der Bär lachend mit leichtem bärischen Akzent und schleckte Leon mit seiner schokoladigen Zunge übers Gesicht.

Bärenstarker Blog

Die zartbittere Wahrheit - Wissenswertes über Zartbitterschokolade

Die positive Wirkung von Zartbitterschokolade ist schon länger bekannt. Sie soll durch ihren hohen Gehalt an Flavonoiden das Herzkreislaufsystem positiv beeinflussen. Außerdem wurde festgestellt, dass dunkle Schokolade den Blutdruck senkt.

Die zartbittere Wahrheit - Wissenswertes über Zartbitterschokolade

Bärenstarker Blog

Der Kulturjoker: Vegan, umweltfreundlich, lecker: Das Startup Savage Chocolate

Mit Unterstützung des Crowdfundings der Schwarzwald-Crowd wird das regionale Startup nicht nur vegane, gelatine-freie und palmöl-freie Schokoladen-Fruchtgummis produzieren, sondern auch auf nachhaltigere Verpackungen umsteigen - die Kulturjoker Zeitung.

Der Kulturjoker: Vegan, umweltfreundlich, lecker: Das Startup Savage Chocolate

Bärenstarker Blog

Bär im Schwarzwald gesichtet

Vergangenes Wochenende haben zwei Freiburger einen Bären in den Wäldern Südbadens entdeckt. Die beiden Süßwaren Erfinder Leon und Jacob berichten über das schokoladige Aufeinandertreffen mit dem Bären und wie daraus eine süße Freundschaft entstand.

Bär im Schwarzwald gesichtet
Instagram-IconFacebook-Icon